AynRand.jetzt

Objektivismus – eine Philosophie für das Leben auf dieser Erde
Für Rand ist Philosophie kein abgehobenes Thema, sondern die alltägliche Kraft, die das Leben des Einzelnen und die Geschichte der Menschheit prägt. Man muss eine Vorstellung davon haben, in was für einer Welt man lebt, wie man sie am besten versteht und damit umgeht und was man im Leben anstrebt.
Du hast nur die Wahl, ob du dir deine philosophischen Prämissen durch eigenes Denken aneignest oder bedenkenlos von den Menschen um dich herum übernehmen willst.

Dieser Text stammt von der im Titel genannten Website. Das Buch von Ayn Rand wird Mitte 2021 in deutscher Übersetzung veröffentlicht von Uwe und Jakob Albrecht und mit Sicherheit den einen oder anderen zum Nachdenken anregen.

Hier ein paar Zitate, die mich gerade ansprechen und euch einen Vorgeschmack auf das Buch liefern, an welchem Ayn Rand 12 Jahre gearbeitet hat:

„ich schwöre bei meinem Leben und der Liebe zu ihm, dass ich niemals für einen anderen Menschen leben werde und von keinem Menschen verlange, dass er für mich lebt.“

„ein Mensch, der sich selbst nicht achtet, kann auch nichts und niemanden anderes achten.“

„kein Glück eines anderen steht in meiner Macht, nur mein eigenes kann ich erlangen oder zerstören.“

Und das was gerade zu Weihnachten sehr bei mir anklingt, ist dieses Zitat:

„Um zu sagen „Ich liebe dich“, muss man erst wissen, was es heisst, „Ich“ zu sagen.

In diesem Sinne wünsche ich eine inspirierende Weihnachtszeit und Zeit zum Auftanken, um dann im Potential ins 2021 zu starten.

Herzlichst,

Rita